Zum Hauptinhalt springen

Netzwerk Hilfe und Begleitung nach stiller Geburt in Schaumburg

Das Konzept:  Wir haben uns zum Ziel gesetzt, betroffenen Eltern möglichst frühzeitig Unterstützung und Begleitung in ihrem individuellen Trauerprozess anzubieten: Die Krankenhausseelsorge ist die erste Gesprächspartnerin und Begleiterin vor Ort. Ebenfalls bereits in der Klinik erhalten betroffene Familien Unterstützung vom Verein Sternenzauber & Frühchenwunder e. V. in Form von liebevoll, in ehrenamtlicher Handarbeit gestalteter Kleidung für die Sternenkinder, Erinnerungsstücken sowie Informationsmaterial. Nach der Entlassung aus der Klinik wird ein Kurs in Bückeburg angeboten, in dem betroffene Frauen den Raum bekommen, zunächst Rückbildungsgymnastik zu betreiben und im Anschluss in ein angeleitetes gemeinsames Gespräch zu finden. Dabei wird jeder Abend einem Thema zugeordnet und gemeinsam von Hebamme und Familientherapeutin angeleitet. Im Anschluss an den Kurs oder unabhängig davon besteht für betroffene Mütter und Väter die Möglichkeit, eine themenspezifische Trauergruppe zu besuchen. Diese wird einmal im Monat über den Ambulanten Hospizdienst Sonnenhof angeboten. Parallel gibt es gottesdienstliche Angebote wie Trauerandachten für betroffene Eltern und Familien anlässlich des Weltweiten Gedenktages für verstorbene Kinder am 2. Advent und eine alljährliche Gedenkfeier im Frühjahr auf dem Friedhof Obernkirchen.  

Die Ansprechpartnerinnen:  Martina Nolte-Blaecker, Klinikseelsorgerin am AGAPLASION EV. KLINIKUM Schaumburg  Tel.: 05724 / 958 010 95, Mail: Martina.Nolte-Blaecker@ksl.agaplesion.de
Jessica Pfeifer, Regionale Ansprechpartnerin vom Verein Sternenzauber & Frühchenwunder e.V. Tel.: 0170 / 237 50 33, Internet: www.sternenzauber-fruehchenwunder.de
Katrin Karsubke, selbstständige Hebamme Tel.: 0177 / 214 42 63, Mail: Kathagos(at)gmx.de

Barbara Mensching, systemische Familientherapeutin (DGSF) Tel.: 05722 / 898 22 83, Mail: info@barbara-mensching.de

Barbara Weißbrich, Trauerbegleiterin (BVT) vom Ambulanten Hospizdienst Sonnenhof Tel.: 05724 / 961 144, Mail: hospizdienst(at)sonnenhof-obernkirchen.de