Sitzung der Kirchenkreissynode Grafschaft Schaumburg

per Videokonferenz am 30. Juni 2021

Sitzung der Kirchenkreissynode Grafschaft Schaumburg am

Mittwoch, dem 30. Juni 2021 um 18:00 Uhr als Videokonferenz per ZOOM

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:                                                           

TOP 1: Andacht

TOP 2: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit sowie Verpflichtung von neuen

             Mitgliedern                                                                                                                            

TOP 3: Thema „Der Evangelische Patient“ mit Autor Dr. Klaus Douglass und anschließender

             Gruppenarbeit

TOP 4: Bestätigung des Beschlusses des Kirchenkreisvorstandes vom 09.12.2020 bezüglich des Haushaltsplanes für die Haushaltsjahre 2021und 2022 (zur Information: gem. § 4 der VO zur Sicherung der Handlungsfähigkeit der Kirchenkreise während der Pandemie wurde dieser Beschluss gefasst. Der Finanz- und Planungsausschuss des Kirchenkreises hat den Haushaltsplan beraten und dem Kirchenkreisvorstand zur Beschlussfassung empfohlen. Der Kirchenkreissynodalvorstand hat dieser Entscheidung zugestimmt und die Aufgabe dem Kirchenkreisvorstand übertragen. Der Haushaltsplan ist dieser Einladung beigefügt, bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Herrn Pöhler im Kirchenamt (05031/778-104) oder E-Mail: Ulf.Poehler@evlka.de)

TOP 4: Informationen zum Planungszeitraum 2023 bis 2028 (Herr Dr. Behrndt)

TOP 5: Grußwort des zukünftigen Superintendenten Christian Schefe

TOP 6: Verschiedenes

TOP 7: Schlusswort

 

Da diese Sitzung per Zoom stattfindet, wird gebeten, sich bis zum 23.06.2021 anzumelden. Das hängt auch mit der Gruppenarbeit zusammen. Der Link wird rechtzeitig zugesandt! Gäste sind herzlich willkommen. Die An- bzw. Abmeldung bitte unter Andrea.Furche@evlka.de.