Sondersitzung der Kirchenkreissynode

per Vidoekonferenz - nicht öffentlich

Die Kirchenkreissynode kommt am 10.02.2021 um 18.00 Uhr zu einer Sondersitzung per Videokonferenz zusammen. Auf ihr werden sich die Bewerber um das Superintendentenamt vorstellen und Fragen der Delegierten stellen. Die Versammlung ist nicht öffentlich.

Eine Wahl findet in dieser Sitzung nicht statt. Sie wird in den Tagen danach als Briefwahl durchgeführt.