60. Aktion: Sierra Leone

 

Mit der 60. Aktion (ab Advent 2018)

"Brot für die Welt"

wirbt der Kirchenkreis mit einem

Projekt in Sierra Leone.


"Schule statt Kinderarbeit", so lautet der Titel des Projektbeispiels.

Das Kernstück des Pro­gramms besteht darin, arbeitende Kinder, die keine Schule be­suchen, zu unterstützen, wenn sie zur Schule gehen. Gleichzeitig wird ein starker Schwerpunkt auf die Ar­beit mit den Eltern und Er­ziehungs­berechtigten gelegt, die im Projektverlauf befähigt wer­den, den Schulbesuch ihrer Kin­der selbständig zu ermög­lichen. Daher wird nur die Erst­ein­schulung von Kindern durch SIGA unterstützt.

 

Brot für die Welt fördert das MECWS (Movement to Educate Children in Work Situations) Programm
der Organisation SIGA

Wir bitten Sie herzlich um Ihre Spende zur Finanzierung dieser Aktion!

 

Für die Redaktionen der Gemeindebriefe gibt es hier eine zip-Datei
zum Herunterladen von docx, jpeg und pdf-Dateien.
 

Hier können Sie Spendentüten für die Beilage in Ihren Gemeindebriefen bestellen.

 

Kontakt:

Wolfgang Warnecke
Pastor und Brot-für-die-Welt-Beauftragter
des Kirchenkreises Grafschaft Schaumburg

Bahnhofstraße 43, 31542 Bad Nenndorf
Tel.: 05723 / 9087393
mail: w.warnecke(at)web.de