Evangelische Klinikseelsorge

Durch eine Erkrankung und den Aufenthalt in einer Klinik wird das gewohnte alltägliche Leben unterbrochen.
Was vorher selbstverständlich war, muss sich neu sortieren. Vielleicht muss ich von manchem Abschied nehmen, oder anderes wird ganz neu wichtig.

Wenn Sie sich in dieser Zeit als Patient/Pateintin oder als Angehörige Begleitung wünschen, ein Gespräch, jemanden zum Zuhören, oder auch Gebet und Segen, dann ist die Klinikseelsorge gerne für Sie da! Dieses Angebot gilt unabhängig von Ihrem Glauben oder der Zugehörigkeit zu einer Kirche oder religiösen Gemeinschaft.
Als Seelsorger, Seelsorgerin sind wir dabei zur Verschwiegenheit verpflichtet.
Außerdem laden wir in den Kliniken regelmäßig zu Andachten und Gottesdiensten ein.

Kontakt:
Ev. Klinikseelsorge in der BDH-Klinik Hessisch Oldendorf gGmbH:
Pastorin Annette Baden-Ratz, Tel. 05152-781-821; a.baden-ratz(at)bdh-klinik-hessisch-oldendorf.de

Ev. Klinikseelsorge im Agaplesion Ev. Klinikum Schaumburg:
Pastorin Elisabeth Garner-Lischka, Tel. 05724-9580-1091
Pastorin Martina Nolte-Bläcker, Tel. 05724-9580-1095
seelsorge(at)ksl-agaplesion.de

Ev. Klinikseelsorge in der Klinik Niedersachsen Bad Nenndorf und in der Landgrafen-Klinik Bad Nenndorf:
Stelle z.Zt. vakant.