Zum Hauptinhalt springen

ErlebnisRaumTaufe

  KK News

Seit Himmelfahrt geöffnet! Ein Besuch lohnt sich!

ErlebnisRaum Taufe Obernkirchen 05. April – 25. Juli 2021

erfahren – erleben – bestärken

Pfingstmontag 2020 eröffnete Landesbischof Ralf Meister den ErlebnisRaum Taufe in der Stiftskirche St. Marien Obernkirchen. 2500 Besuchende konnten wir trotz oder wegen Corona im Sommer 2020 begrüßen. Auch in diesem Jahr lädt der ErlebnisRaum Taufe die Besucher*innen ein, das Thema „Taufe“ mit allen Sinnen zu erleben. Wissens-wertes wird spielerisch über Tabletts vermittelt. Eine 180-Grad-Projektion lässt einen eintauchen in Luthers Tauftheologie und auftauchen mit vielen eigenen Bildern. An einem 500 Jahre alten Taufstein kann sich jede/jeder eine persön-liche Tauferinnerung zusprechen lassen, und so bestärkt wieder in den Alltag zurückkehren. Das Projekt lebt von der Mitarbeit vieler Ehrenamtlicher, die den ErlebnisRaum betreuen und die Besucher*innen begleiten.

Selbstverständlich wird auf die Einhaltung der geltenden Coronaregeln geachtet. Auch die Öffnungszeiten richten sich nach dem aktuellen Stand, bitte informieren Sie sich auch auf der homepage!

Falls Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, freuen wir uns über Ihre Anmel­dung unter www.erlebnisraumtaufe.de oder persönlich im ErlebnisRaum Taufe.

Der ErlebnisRaum Taufe wird von einem vielfältigen Gottesdienst- und Kultur­programm begleitet, zu dem wir Sie herzlich einladen!

Für den Kirchenvorstand Im Namen des Lenkungskreises

der Ev.-luth. Kirchengemeinde Projektleitung Obernkirchen

 

Eberhard Hesse                                                                                            Dr. Heike Köhler

ErlebnisRaum Taufe in der Stiftskirche St. Marien Obernkirchen, Kirchplatz 3, 31683 Obernkirchen

 

Das Team vom ErlebnisRaum Taufe freut sich ab Himmelfahrt wieder Gäste willkommen zu heißen. Wir bieten eine kleine, aber intensive Auszeit aus dem Corona-Alltag, eine Stärkung für Geist und Seele. Der ErlebnisRaum Taufe ist für alle unter Einhaltung der Hygienevorschriften offen.

 

Himmelfahrt von 15.00-18.00 Uhr und Freitag-Sonntag 15.00-18.00 Uhr und dann hoffentlich bis zum Ende durch!

 

Öffnungszeiten: Freitag-Sonntag 15–18 Uhr I 1. Freitag im Monat 15-18 Uhr I weitere Termine auf Anfrage

Sonderöffnungszeiten: Ostermontag nach dem Gottesdienst und 15-18 Uhr I Himmelfahrt 16-18 Uhr I Pfingstmontag nach dem Gottesdienst und 15-18 Uhr

www.erlebnisraumtaufe.de

Hier gibt es das Programm auch als Download.

Lesen Sie auch einen Bericht der Schaumburger Zeitung hier.

 VERANSTALTUNGEN

23. April | 17-18.30 Uhr Aufbruch zu den Quellen

Wanderung mit Cornelia Künzel, Obernkirchen

Gott als lebendige Quelle, als Quel­le des Heils, so begegnet uns die Quelle in der Bibel. Das Taufwasser fließt und strömt wie das Quellwas­ser, reinigend und erlösend. Auf einer Wanderung – weitgehend im Schweigen – begegnen wir einigen der zahlreichen Quellen, die in den Bückebergen fließen und lassen uns von ihnen inspirieren. Im quellrei­chen Uhlenbruchtal hinter dem Son­nenbrinkbad in Obernkirchen folgen wir dem Murmeln des Hühnerbachs durch lichten Buchen- und dunklen Tannenwald bis zur Quelle.

Festes Schuhwerk mitbringen!

Treffpunkt: 17 Uhr an der Stifts­kirche

 

 

9. Mai | 11.15-14.45 Uhr Aufbruch zu den Quellen

Wanderung mit Cornelia Künzel, Obernkirchen

[Anfang der Tour identisch wie 23. April.]

Der Rückweg führt uns durch das ab­wechslungsreiche Liethbachtal von der Quelle abwärts zum Golfplatz, wo uns ein eindrucksvoller Ausblick zur Porta Westfalica erwartet.

Festes Schuhwerk mitbringen!

Treffpunkt: 11.15 Uhr an der Stifts­kirche

 

 

21. Mai| 18-20 Uhr KlangRaum Taufe

Kunst trifft Taufe – ein kreativer Prozess mit dem Atelier Vielfalt Obernkirchen

Die Zuschauer*innen können live miterleben, wie Künstlerinnen das Thema Taufe interpretieren und sich dabei von der Filmmusik inspirieren lassen

Treffpunkt: Stiftskirche/Kirchplatz

 

 

 

18. Juni | 18-19.30 Uhr Aufbruch zu den Quellen

Wanderung mit Cornelia Künzel, Obernkirchen

[Tour identisch wie 23. April.]

Festes Schuhwerk mitbringen!

Treffpunkt: 18 Uhr an der Stifts­kirche

 

 

 

18.-20. Juni | Meine Taufe

Wochenendseminar zur Biographiegeschichte

Mit Pastorin und Supervisorin Annette Baden-Ratz und Pastorin Dr. Heike Köhler

Ein Wochenende lang Zeit haben, der eigenen Taufgeschichte nachspüren – allein, in der Gruppe, unterwegs zu den Quellen, im ErlebnisRaum Taufe.

Wenn möglich mit Übernachtung in Obernkirchen

Max. 12 Teilnehmer*innen, Teilnahmebeitrag 80,-€ (incl. Übernachtung)

Informationen: Heike Köhler, telefonisch: 0160 2786884

 

 

 

2. Juli | 18-19.30 Uhr Aufbruch zu den Quellen

Wanderung mit Cornelia Künzel, Obernkirchen

[Tour identisch wie 23. April.]

Festes Schuhwerk mitbringen!

Treffpunkt: 18 Uhr an der Stifts­kirche

 

 

10. Juli | 10–17 Uhr Auf der Suche Den Erlebnisraum Taufe durch Kunst erfahren

mit Julia Fritz, Kunsttherapeutin und Seminarleiterin für autogenes Trai­ning, Nettetal

Das Thema Taufe führt zur Beschäf­tigung mit der eigenen Person, dem eigenen Lebensweg und der persönli­chen Bedeutung der Taufe. Viele stel­len sich die Frage nach der eigenen Identität und sind auf der Suche - Wer bin ich? Wo stehe ich in der Gesell­schaft, in meinem Lebensumfeld, in meinem Glauben?

Im Rahmen eines ganztägigen Work­shops werden in künstlerischen Pro­zessen zentrale Elemente der Taufe erarbeitet. Durch Malübungen wer­den die Themen „Namensgebung“, „Selbstwahrnehmung“ und die eige­ne „Seelenlandschaft“ erarbeitet.

Herzliche Einladung, in das Abenteu­er Taufe kreativ einzutauchen. Vor­kenntnisse sind nicht erforderlich! Um verbindliche Anmeldung wird ge­beten! Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnahmegebühr 40,– €.

Anmeldung bis 25.06.2021 per email unter: anmeldung@erlebnisraumtaufe.deoder telefonisch: 0160 2786884

 

 

11. Juli| 18.30 Uhr I 20.00 Uhr KlangRaum Taufe

So geht des Wassers Weise…

Beate Josten Gesang I NN Akkordeon

Ein Wasserprogramm mit Texten, Liedern und Interaktionen zum Thema Wasser.

Wasser ist so selbstverständlich. Ein Element, das nicht auffällt. Für uns ist es in den meisten Fällen durchsichtig und, wenn alles gut geht, immer da. Wir trinken es, waschen uns damit und schwimmen darin. Aber was, wenn die Brunnen trocken, keine Träne mehr fließt und die Erde verdorrt ist? Vom Wasserkult zum Regentanz und vom Fischerlied zum Trauergesang zeigen die Lieder und Texte auf, wie Menschen mit Lust und Leid dem Thema Wasser begegnet sind.

Ein Programm für Kinder genauso wie für Erwachsene.

 

 

GOTTESDIENSTE

05. April | 11 Uhr Ostermontag regionaler Eröffnungsgottesdienst

Pastorin Dr. Heike Köhler und Team mit dem Posaunenchor CVJM Bad Eilsen/Rolfshagen und Regina Ackmann/Orgel

Anschließend Wiedereröffnung des Erlebnisraum Taufe

 

16. April | 19 Uhr KlangRaum Taufe

„Und Gott tanzte mit“ Meditativer Gottesdienst zur Filmmusik in Bewegung

Gruppe Meditativer Tanz, Inge Molitor und Pastorin Dr. Heike Köhler

 

24. Mai | 11 Uhr Pfingstmontag Ökumenischer Gottesdienst

„Gottes Geist verleiht Flügel“

Mit Pastor i.R. und Liedermacher Fritz Baltruweit  u.a.

Auf dem Kirchplatz

 

06. Juni | 10 Uhr Gottesdienst zum Tag des Meeres

Predigt: Pastorin Dr. Heike Köhler

Mit Vertreter*innen von Viva con agua

 

25. Juli | 18 Uhr Abschlussgottesdienst

anschl. Finissage

 

 

 

Projekt für Konfirmand*innen

„Du bist Gottes geliebtes Kind…“

 

Konfirmandinnen und Konfirmanden im ErlebnisRaum Taufe

Wer bin ich? Was bin ich? Zu wem gehöre ich? Existenzielle Fragen beschäftigen Konfirmanden und Konfirmandinnen.

„Taufe ist, theologisch gesprochen der Ort, an dem mir gesagt wird, wer ich in den Augen Gottes bin“. (Keßler/ Nolte: Konfis auf Gottsuche, Güters­loh 2003) Martin Luther hat diese Erkenntnis für sich in eine tägliche Tauferinnerung umgesetzt. „Ich bin getauft!“ hat er auf seinen Schreib­tisch geschrieben und sich so an sei­ne Taufe erinnert.

Im ErlebnisRaum Taufe haben die Konfirmand*innen die Möglichkeit, Luthers Taufverständnis auf ver­schiedene Weisen zu erfahren. Und Tauferinnerung mit allen Sinnen zu erleben. Der Besuch im Erlebnis­Raum Taufe kann durch eine Wanderung zu den Quellen und eine Erkundung jüdischen Lebens ergänzt werden.

 

 

Wir bitten um Voranmeldung unter anmeldung(at)erlebnisraumtaufe.de oder telefonisch: 01602786884

 

 

 

ErlebnisRaum Taufe

in der Stiftskirche St. Marien Obernkirchen, veranstaltet durch Ev.-luth. Kirchengemeinde Obernkirchen

Gefördert durch:

Evangelisch- Lutherische Landeskirche Hannovers

Evangelisch-Lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe

Klosterkammer Hannover

Sprengel Hannover

Kirchenkreis Grafschaft Schaumburg

Haste-Lange- Stiftung in der Bürgerstiftung Schaumburg

Stadt Obernkirchen

SPK Schaumburg

Volksbank in Schaumburg

RiHa Wesergold Rinteln

Strobel Coaching Hannover

 

Unter Mitwirkung von:

Stift Obernkirchen

Kulturfenster Obernkirchen

Info Galerie Obernkirchen

Museum für Bergbau- und Stadtgeschichte Obernkirchen

 

Technische Leitung:

Ulrike Tüpker, Kulturmanagement/Ausstellungsplanung, Bielefeld

 

Gesamtprojektleitung:

Dr. Heike Köhler, Pastorin, Obernkirchen

Gestaltung: EMA, Sybille Felchow, nach dem Design von Swantje Köhler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der ErlebnisRaum Taufe in der Stiftskirche St. Marien Obernkirchen möchte am Ostermontag, 05. April 2021, wieder starten!

 

GOTTESDIENSTE

05. April | 11 Uhr Ostermontag regionaler Eröffnungsgottesdienst

Pastorin Dr. Heike Köhler und Team mit CVJM Bad Eilsen/Rolfshagen und Regina Ackmann/Orgel

Anschließend Wiedereröffnung des Erlebnisraum Taufe

 

16. April| 19 Uhr KlangRaum Taufe

„Und Gott tanzte mit“ Meditativer Gottesdienst zur Filmmusik in Bewegung

Gruppe Meditativer Tanz, Inge Molitor und Pastorin Dr. Heike Köhler

 

24. Mai | 11 Uhr Pfingstmontag Ökumenischer Gottesdienst

„Gottes Geist verleiht Flügel“

Mit Pastor i.R. und Liedermacher Fritz Baltruweit  u.a.

Auf dem Kirchplatz

 

06. Juni | 10 Uhr Gottesdienst zum Tag des Meeres

Predigt: Pastorin Dr. Heike Köhler

Mit Vertreter*innen von Viva con agua

25. Juli | 18 Uhr Abschlussgottesdienst

anschl. Finissage

 

Projekt für Konfirmand*innen

„Du bist Gottes geliebtes Kind…“

Foto: Heike Köhler

Konfirmandinnen und Konfirmanden im ErlebnisRaum Taufe

Wer bin ich? Was bin ich? Zu wem gehöre ich? Existenzielle Fragen beschäftigen Konfirmanden und Konfirmandinnen.

„Taufe ist, theologisch gesprochen der Ort, an dem mir gesagt wird, wer ich in den Augen Gottes bin“.  Martin Luther hat diese Erkenntnis für sich in eine tägliche Tauferinnerung umgesetzt. „Ich bin getauft!“ hat er auf seinen Schreib­tisch geschrieben und sich so an sei­ne Taufe erinnert.

Im ErlebnisRaum Taufe haben die Konfirmand*innen die Möglichkeit, Luthers Taufverständnis auf ver­schiedene Weisen zu erfahren. Und Tauferinnerung mit allen Sinnen zu erleben. Der Besuch im Erlebnis­Raum Taufe kann durch eine Wanderung zu den Quellen und eine Erkundung jüdischen Lebens ergänzt werden.

 

Wir bitten um Voranmeldung unter anmeldung(at)erlebnisraumtaufe.de oder telefonisch: 01602786884

 

Infos auch bei:

 

Dr. Heike Köhler

Pastorin

Projektleitung

 

ErlebnisRaum Taufe

Stiftskirche St. Marien Obernkirchen

Kirchplatz 3

31683 Obernkirchen

 

0160/2786884

 

www.erlebnisraumtaufe.de

 

Weitere Informationen zum Programm, Hyhienekonzept, Anmeldung von Konfirmandengruppen finden sie in den nächsten Tagen hier.

 

 

Im ErlebnisRaum Taufe kann auf 120 Quadratmetern Taufe mit allen Sinnen erfahren werden, unter anderem in einer Video-Installation oder durch eine ganz persönliche Segnung als Erinnerung an die eigene Taufe.

Mehr Infos unter www.erlebnisraumtaufe.de

Hier geht es demnächst zum Download des Programms.

Zurück