Neuer Kirchenmusiker

 

Dr. Martin Kohlmann beginnt zum 1. Februar seinen Dienst.

Über ihn finden sie hier

Sehr geehrte, liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Martin Kohlmann, ich bin 33 Jahre alt und beginne im Februar 2018 meinen Dienst als Kantor im Kirchenkreis Grafschaft Schaumburg. An der Musikhochschule in Hannover habe ich von 2011 bis 2017 die Studiengänge Bachelor und Master der Kirchenmusik abgeschlossen und besitze damit die kirchenmusikalische A-Prüfung. Im Kirchenkreis werde ich hauptsächlich für die Ausbildung des Organistennachwuchs und für kirchenmusikalische Vermittlungsangebote beschäftigt sein. Weiterhin möchte ich in der Orgellandschaft des Kirchenkreises durch verschiedene Orgelkonzert-Formate auf die vorhandenen Instrumente und meine Arbeit als Organist aufmerksam machen. Meine Stelle hat keinen festen Dienstsitz und einen reduzierten Stundenumfang von 50%, so dass ich meine bisherige freiberufliche Tätigkeit halten kann. Dazu gehört u.a. die Leitung zweier Oratorienchöre in Göttingen (ca. 80 SängerInnen) und Gehrden (ca. 50 SängerInnen), mit denen ich je zwei Mal jährlich groß besetzte Werke zur Aufführung bringe und auch in Gottesdiensten auftrete. Weiterhin spiele ich zahlreiche Orgelkonzerte - inzwischen deutschlandweit - und bin geschäftsführender Vorsitzender im Verband Deutscher Konzertchöre (VDKC) sowie Mitglied im Bundesvorstand. Hinzu kommen Lehrtätigkeiten an der Musikhochschule in Hannover und der Universität Göttingen. Ich freue mich auf die Ausgestaltung des kirchenmusikalischen Dienstes im Kirchenkreis Grafschaft Schaumburg gemeinsam mit meiner Kollegin Daniela Brinkmann. Auf die Begegnungen mit Ihnen in meinen musikalischen Angeboten, Konzerten oder vielleicht sogar im Orgelunterricht freue ich mich sehr und grüße Sie herzlich.
Sie erreichen mich telefonisch ab 1. Februar 2018 unter 0160-99208818.

Ihr
Martin Kohlmann